Fachkliniken (EKB)

Experte

Einrichtungen

Willkommen

Das Evangelische Krankenhaus BETHESDA

Das BETHESDA Krankenhaus (oder Evangelisches BETHESDA Krankenhaus zu Duisburg, so der vollständige Name) wurde bereits 1904 gegründet. Ursprünglich für nur 50 Patientinnen und Patienten geplant, wurde das BETHESDA in den folgenden Jahrzehnten immer wieder erweitert und ausgebaut, bis die heutige Zahl von 413 Betten erreicht war. An der Schnittstelle des multikulturellen Stadtteils Hochfeld mit dem gutbürgerlichen Dellviertel gelegen, ist das BETHESDA seit weit mehr als 100 Jahren eine der renommiertesten Kliniken im Bereich der Duisburger Innenstadt.

Heute betreut das BETHESDA mit seinen Fachabteilungen weit mehr als 15.000 stationäre Patientinnen und Patienten pro Jahr, hinzu kommt eine etwa gleich hohe Zahl an ambulanten Fällen. Am BETHESDA befindet sich mit dem Onkologischen Zentrum BETHESDA Duisburg Klinikum Niederrhein das erste und einzige zertifizierte Onkologische Zentrum in Duisburg. Es ist Anlaufstelle für Patientinnen und Patienten mit den unterschiedlichsten Krebserkrankungen.

Für viele Duisburgerinnen und Duisburger ist das BETHESDA traditionell „ihr“ Krankenhaus. Das mag auch an der Geburtsabteilung liegen, in der jedes Jahr an die 1.000 Säuglinge das Licht der Welt erblicken. Und viele von ihnen kommen später wieder, wenn sie selber Eltern werden, damit auch ihre Kinder in Duisburgs großem Traditionskrankenhaus geboren werden.

Startseite

INFOS FÜR PATIENTINNEN & PATIENTEN


„Was brauche ich alles im Krankenhaus?“ „Was darf ich mitbringen?“ „Wo melde ich mich an?“ – Vor einem geplanten stationären Aufenthalt stellen sich Patientinnen und Patienten viele Fragen. Auf der folgenden Seite finden Sie alle Informationen, die für Ihren stationären Aufenthalt wichtig sind.

Mehr

INFOS FÜR BESUCHERINNEN & BESUCHER


Besuche werden von den Patientinnen und Patienten als willkommene Abwechslung während ihres Aufenthaltes angesehen. Sie tragen zur Genesung bei und fördern das Wohlbefinden der Patientinnen und Patienten. Hier finden Sie Informationen zur Vorbereitung Ihres Besuches im Evangelischen Krankenhaus BETHESDA (EKB).

Mehr

Neuigkeiten

Veranstaltung: Fit bleiben vor, während und nach der Geburt: Die Elternschule des BETHESDA Krankenhauses bietet werdenden Eltern und insbesondere Müttern eine Vielzahl von Kursen an, in denen im Mai und Juni noch Plätze frei sind.

 

Portrait: Prof. Dr. med. Gabriela Möslein

Patientenveranstaltung des Zentrums für Hereditäre Tumore am BETHESDA Krankenhaus am 8. Mai 2024

Veranstaltung: Immer häufiger erkranken junge Menschen an Krebs. Die schlimme Diagnose trifft Menschen in einer Lebensphase, in der sie mitten im Leben stehen und oft eine junge Familie haben oder planen. Der Fall der britischen Prinzessin Kate hat das gerade wieder einer größeren Öffentlichkeit vor Augen geführt. Gerade für Menschen, die ein familiär erhöhtes Risiko für eine Krebserkrankung befürchten, ist das Zentrum für Hereditäre (=erbliche) Tumore am BETHESDA Krankenhaus Duisburg eine kompetente Anlaufstelle.

KARRIERE


Arbeiten Sie mit uns

Wir sind ein großer Verbund, der sich gemeinschaftlich sowohl um die Versorgung von Patientinnen und Patienten als auch um die Ausbildung von Berufseinsteigern und deren Weiterbildung widmet – ganz nach unserem Motto: #VERBUNDENstark. Wir bieten abwechslungsreiche Jobs in allen medizinischen Abteilungen, in der Pflege sowie in der Verwaltung. Mit insgesamt 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählen wir zu den größten Arbeitgebern in Duisburg, Dinslaken und Oberhausen. Gemeinsam gewährleisten wir an unseren fünf Standorten eine wohnortnahe Gesundheitsversorgung und sind auch überregional für modernste Diagnostik und Therapien bekannt.

Als Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf bieten wir eine praxisnahe Ausbildung in Ihrem Medizinstudium. Außerdem engagieren wir uns in der Ausbildung und der Weiterbildung von Kolleginnen und Kollegen in einer Vielzahl von Gesundheitsberufen.

Schöne Geschichten


Startseite

Wir freuen uns immer über schöne Geschichten und Erlebnisse rund um unser Haus. Wenn Sie Ihre Geschichte mit anderen teilen möchten, können Sie uns diese gerne mit einem Foto schicken. Wir würden sie gerne hier veröffentlichen.

Ihr EVKLN-Team

Evangelisches Klinikum Niederrhein


Wir sind
#VERBUNDENstark

Wir alle in unserem Klinikverbund, einem der größten Unternehmen der Gesundheitsbranche in der Region, haben nur ein Ziel: Ihre bestmögliche medizinische und pflegerische Versorgung. Dafür geben wir jeden Tag in unseren fünf Krankenhäusern, zwei Pflegeeinrichtungen und den angeschlossenen medizinischen Versorgungszentren alles.

Zu unserem Verbund gehören das Evangelische Krankenhaus Duisburg-Nord, das Herzzentrum Duisburg, das BETHESDA Krankenhaus Duisburg, das Johanniter Krankenhaus Oberhausen und das Evangelische Krankenhaus Dinslaken. Alle diese Häuser haben eines gemeinsam: Modernste medizinische Ausstattung, gepaart mit hervorragend ausgebildeten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die alles dafür tun, damit Sie schnell wieder gesund werden – und das in unmittelbarer Nähe ihres jeweiligen Wohnortes.

Im Wohnstift Walter Cordes am Röttgersbach bieten wir 125 Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit, ihren Lebensabend in einer angenehmen Atmosphäre bei individueller Pflege und Betreuung zu genießen. Und im Johanniter Haus Oberhausen-Sterkrade kümmern wir uns um rund 80 überwiegend dementiell erkrankte Bewohnerinnen und Bewohner. Mit unseren medizinischen Versorgungszentren (MVZ) schlagen wir die Brücke zwischen stationärer und ambulanter Versorgung. In ausgewählten Praxen im Duisburger Stadtgebiet werden Sie, zum Beispiel nach einem Aufenthalt in einem unserer Krankenhäuser, kompetent und auf dem neuesten Stand der Medizin weiterbetreut. Und mit rund 4.500 Beschäftigten sind wir außerdem einer der großen Arbeitgeber im westlichen Ruhrgebiet. Gemeinsam sind wir #VERBUNDENstark und möchten Sie herzlich einladen, uns und unsere medizinische, pflegerische und menschliche Expertise auf den folgenden Seiten besser kennenzulernen.