Fachkliniken (EKB)

Experte

Einrichtungen

Sektion Onkologie

Unsere Sektion Onkologie behandelt jährlich mehr als 400 stationäre Patientinnen und Patienten mit Krebs- oder Bluterkrankungen auf einer modernen Station. Die Untersuchungen und Behandlungen erfolgen überwiegend auf Einweisung der niedergelassenen Onkologen, mit denen wir eine langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit pflegen. Denn Kooperation ist für uns ein ganz wesentlicher Faktor für eine erfolgreiche Krebsbehandlung.

Portrait: Ralf Hartwig

„Krebsbehandlung mit Medikamenten ist heute viel besser wirksam, als die meisten Leute so glauben; und Nebenwirkungen sind in der Regel bedeutend weniger schlimm als vorher gedacht.“

Sektionsleitung Ralf Hartwig

Medizinische Schwerpunkte

  • Aufwändige Diagnostik bei Krebs- und Bluterkrankungen
  • Bewertung der Eignung für Tumortherapien
  • Beratung von Krebspatienten
  • Chemotherapien, die ambulant nicht durchgeführt werden können
  • Strahlentherapien, die ambulant nicht durchgeführt werden können
  • Behandlung von Komplikationen unter ambulanter Tumortherapie
  • Infektionen bei abwehrgeschwächten Patienten
  • Onkologische Notfälle
  • Kontrolle von Symptomen
  • Betreuung am Ende des Lebens

Was wir für Sie leisten

Die Sektion Onkologie leitet die Tumorkonferenzen, in denen alle beteiligten Ärztinnen und Ärzte gemeinsam die Therapieentscheidung für jeden Patienten einzeln treffen. Jahr für Jahr führen wir neue Tumortherapien ein. Auch die Begleittherapie verbessern wir fortlaufend, so dass Chemotherapien heute viel besser vertragen werden als früher. Zum Beispiel haben wir das Hilotherm-System zur Hand-Fuß-Kühlung mit fester und kontrollierter Temperatur eingeführt, um Nervenschäden durch bestimmte Chemotherapien besser vermeiden zu können.

Wir sind Kernleister des Brustkrebszentrums und Partner im Darmkrebs- und Gynäkologischen Krebszentrum BETHESDA. Für Patientinnen des Brustkrebszentrums bieten wir ambulante Chemo-, moderne Antikörper- und zielgerichtete Therapien an. Weitere ambulante Behandlungsmöglichkeiten für Krebspatienten bestehen durch unsere Beteiligung an der Ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV).

Für die bestmögliche Betreuung ziehen wir bei Bedarf weitere Fachabteilungen unserer Klinik und ebenso externe Kooperationspartnern hinzu. Zum Beispiel sind wir Mitglied im Studiennetzwerk Rhein-Ruhr. Als Gründungsmitglied des Molekularen Tumorboards Niederrhein ermöglichen wir unseren Patientinnen und Patienten Teilhabe an der Molekularen Krebsmedizin der Zukunft.

Unser Team ist für Sie da

Portrait: Ralf Hartwig

Ralf Hartwig

Sektionsleiter

Zentrumskoordination Onkologisches Zentrum

Facharzt für Innere Medizin - Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie

Portrait: Dr. Christiane Nikula

Dr. med. Christiane Nikula

Oberärztin

Fachärztin für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie

Neuigkeiten

Sektion Onkologie

Vortrag zum Thema: Adipositas - Moderne Behandlungsmethoden bei starkem Übergewicht

Veranstaltung: Adipositas, oder starkes Übergewicht, ist ein ernsthaftes Gesundheitsproblem, welches weltweit Millionen von Menschen betrifft. Die Folgen von Adipositas können schwerwiegend sein und beinhalten Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Gelenkprobleme, Krebserkrankungen und vieles mehr. Um Betroffene über die bestmöglichen Behandlungsmethoden der Adipositas zu informieren, bietet das BETHESDA Krankenhaus diesen Vortragsnachmittag an.

Sektion Onkologie

Pressemitteilung: In Deutschland gibt es rund 370.000 Ärztinnen und Ärzte, viele von ihnen arbeiten in den bundesweit etwa 1.800 Krankenhäusern. Und in jedem Jahr veröffentlichen renommierte Magazine und Zeitungen wie der FOCUS, der STERN oder die FAZ Auflistungen der besten Ärztinnen, Ärzte und Kliniken, ermittelt nach Kriterien wie fachlicher Qualifikation, Behandlungsleistungen, Reputation oder Patientenservice. In den aktuellen Ausgaben dieser Rankings belegt der Klinikverbund Evangelisches Klinikum Niederrhein/BETHESDA Krankenhaus Duisburg erneut zahlreiche Spitzenplätze.

Kontakt

Sekretariat

Sonja Daschner & Emine Menge

Tel.: 0203 6008 1731

Fax: 0203 6008 1739

Ambulanzen

Privatambulanz

Bitte nehmen Sie Kontakt über das Sekretariat auf

Weitere Ambulanzen

Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung (ASV) Gynäkologische Tumore
Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung (ASV) Gastrointestinale Tumore

Krebsbehandlung findet heute mehr und mehr ambulant statt. Dafür haben wir zwei Teams mit jeweils über 40 Spezialisten aus mehr als 20 Fachgebieten zusammengestellt, die Ihnen mit einer einzigen Überweisung zahlreiche ambulante Untersuchungen und Behandlungen anbieten.

Kontakt:
Marion Jung & Christina Mpaxewanis

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 08:30-12:00 Uhr und Donnerstag 8:30-14:00 Uhr

Tel.: 0203 6008 2038
E-Mail: asv-gyn.bethesda@evkln.de

Chemotherapie-Ambulanz für Brustkrebspatientinnen
Ein sehr wichtiger Teil unseres Brustzentrums BETHESDA! Nicht nur Chemotherapien, sondern vor allem auch Antikörper- und zielgerichtete Therapien führt unser engagiertes Team mit Herz und Verstand durch. Unser Ziel ist es, unseren Patientinnen die Unterstützung zu geben, die sie für eine erfolgreiche Therapie brauchen. Auf diese Weise hoffen wir, mehr Patientinnen heilen zu können. Alle von der Deutschen Krebsgesellschaft und der europäischen Fachgesellschaft ESMO empfohlenen medikamentösen Therapien stehen zur Verfügung. Patientinnensicherheit ist uns wichtig: Wir arbeiten nur mit besonders spezialisierten examinierten Fachpflegekräften, einer Apotheke in Duisburg mit Hightech-Reinraum und einer als Medizinprodukt zertifizierten Therapie-Software.

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 08:00-15:00 Uhr
Kontakt über das ASV-Büro

Anerkennung für unsere Arbeit

Der Leiter der Sektion, Ralf Hartwig, durch die europäische Fachgesellschaft ESMO (European Society for Medical Oncology) international zertifizierter Onkologe (ESMO-Examen 2019).