Das Evangelische Krankenhaus BETHESDA in Duisburg-Hochfeld verfügt über 432 Planbetten und versorgt mit seinen 12 hauptamtlich geführten Fachabteilungen und 2 Belegabteilungen jährlich mehr als 17.000 stationäre und ebenso viele ambulante Patienten. Das Evangelische Krankenhaus BETHESDA nimmt zudem die Funktion eines Akademischen Lehrkrankenhauses der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf wahr. Weitere Versorgungsschwerpunkte bilden das Brustzentrum, das Darmkrebszentrum, das Lungenzentrum sowie das Gynäkologische Krebszentrum.

Für die Nuklearmedizin suchen wir zur Verstärkung unseres Teams ab sofort eine engagierte

leitende Medizinisch–Technische–Radiologieassistenz (MTRA)(m/w)

Ihre Aufgaben: 

  • Koordination der Patientenversorgung in der Diagnostik
  • Koordination der Terminplanung, Abrechnung, Archivierung
  • Organisation von Patienten- und Ärzte-Veranstaltungen
  • Zuweiser-Marketing
  • Anleitung der Mitarbeiter
  • Mitwirkung bei der Umsetzung, Einhaltung und Weiterentwicklung von QM-relevanten Aufgaben und Maßnahmen
  • Überprüfung und Kontrolle der Funktion technischer Geräte, Einweisung von Mitarbeitern sowie Betreuung der Einführung neuer Geräte und Hilfsmittel.

Fachliche Voraussetzungen:

  • Ausbildung als MTRA
  • Erfahrungen in der Nuklearmedizin

Ihr Profil:

  • Eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Freundliches, sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeit

Wir wünschen uns eine fachlich sowie menschlich qualifizierte Persönlichkeit mit großem Engagement und Teamfähigkeit, für die Loyalität und die Identifikation mit den Leitlinien unseres Hauses selbstverständlich sind.

Die Vergütung erfolgt nach AVR/DD. Zusätzlich bieten wir die für den kirchlichen Bereich üblichen Sozialleistungen.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des möglichen Eintrittstermins an:
Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH
Nuklearmedizin
Chefarzt PD Dr. med. Jamshid Farahati
Tel.-Nr. 0203 6008-1451
Heerstr. 219, 47053 Duisburg