Das Evangelische Krankenhaus BETHESDA in Duisburg-Hochfeld verfügt über 432 Planbetten und versorgt mit seinen 12 hauptamtlich geführten Fachabteilungen und 2 Belegabteilungen jährlich rd. 17.000 stationäre und ebenso viele ambulante Patienten. Das Evangelische Krankenhaus BETHESDA nimmt zudem die Funktion eines Akademischen Lehrkrankenhauses der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sowie die Leitung des Brustzentrums Rhein-Ruhr wahr.


Das Evangelische Krankenhaus BETHESDA in Duisburg sucht in der Klinik Orthopädie & Unfallchirurgie zum 01.02.2018 einen/eine
Chefarztsekretär/in für die Klinik Orthopädie & Unfallchirurgie

Wir bieten eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem engagierten, harmonischen Team. Unsere Patienten haben den ersten Kontakt über das Sekretariat; daher ist ein freundlicher, einfühlsamer Umgang mit den Patienten ganz wesentlich. Der/die Bewerber/in sollte an selbständiges Arbeiten gewöhnt sein und sehr gute Schreib- und PC-Kenntnisse sowie ein ausgeprägtes Organisationstalent haben.

Ihre Aufgaben:

  • Selbständiges Führen eines Chefarztsekretariates
  • Erster Ansprechpartner für Patienten und Mitarbeiter
  • Terminplanung und Korrespondenz
  • GOÄ-Abrechnung und Privatliquidation
  • Vor- und Nachbereiten von Besprechungen
  • Unterstützung in der Organisation der Klinik

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung im Sekretariat, idealerweise im Gesundheitswesen
  • Kenntnisse der medizinischen Terminologie und Erfahrungen im Schreiben von Arztbriefen nach Banddiktat
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Dienstleistungsorientiertes und selbständiges Arbeiten
  • Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • Versierter Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen


Interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins an:

Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH
Chefarzt Dr. med. Dietmar Kumm
Heerstr. 219
47053 Duisburg
Tel.-Nr.: 0203 6008-1501