Prüfsiegel für Qualität

Bei einer so genannten Zertifizierung wird die von einem Haus erbrachte Qualität auf allen Ebenen regelmäßig von externen, neutralen und unabhängigen Gutachtern überprüft. Dabei stehen ganz unterschiedliche Prozesse auf dem Prüfstand, von der Aufnahme eines Patienten über Behandlungsstrategien bis hin zur Qualität von Abläufen und Prozessen im Haus. Eine Zertifizierung ist deshalb stets der Ausweis für eine besonders gute Qualität. Bereits seit dem Jahr 2007 wurde als eines der ersten Zentren in Nordrhein-Westfalen das Brustzentrum Rhein-Ruhr zertifiziert und seither regelmäßig rezertifiziert. Seit Juli 2012 weist das neue Gynäkologische Krebszentrum das begehrte Gütesiegel aus. Auch das Darmkrebszentrum ist zertifiziert.