Das Institut für Pathologie

Das Institut für Pathologie wird von Chefarzt Prof. Dr. med. Claus Dieter Gerharz geleitet. Elf Ärzte bilden das Ärzteteam. Der Chefarzt ist zur vollen Weiterbildung ermächtigt.

Der Pathologe ist heute genauso selbstverständlich in die Therapie des lebenden Patienten integriert wie der Radiologe oder der Labormediziner. Aufgabe des Pathologen ist es, durch die mikroskopische Beurteilung von Gewebe- und Zellproben bei Entzündungsprozessen, Stoffwechselerkrankungen oder Tumoren eine sichere Grundlage für die individuelle Therapieplanung zu schaffen.

Da mit der Diagnose des Pathologen für den Patienten enorme therapeutische Konsequenzen verbunden sind, ist die Qualitätssicherung der pathologischen Diagnostik von besonderer Bedeutung. Hierzu trägt das Fachwissen und die Spezialisierung der am Institut für Pathologie tätigen Fachärzte und -ärztinnen genauso bei wie das Prinzip der "Second opinion" ( d. h. jede Tumordiagnose muss unabhängig von einem zweiten Facharzt bestätigt werden).

Ebenfalls der Qualitätssicherung dienen regelmäßige Tumorkonferenzen mit den behandelnden Ärzten sowie die Einbindung überregionaler Referenzzentren bei diagnostischen Problemfällen.

Kontakt

Institut für Pathologie

Ev. Krankenhaus
BETHESDA
Heerstraße 219
(Eingang Königgrätzer Str.)
47053 Duisburg

Chefarzt
Prof. Dr. med. Claus Dieter Gerharz

Sekretariat
Telefon 0203 6008-1601
Telefax 0203 6008-1649
pathologie@bethesda.de

Sprechstunde
Montag bis Freitag
09.00 bis 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung