Reflux und Atemwegserkrankungen

So genannte refluxassoziierte Atemwegserkrankungen sind Erkrankungen durch Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre mit Rückwirkung auf das Bronchialsystem.

Gerade bei der Diagnostik und Behandlung solcher Refluxkrankheiten bestehen im BETHESDA Krankenhaus optimale Kooperationsmöglichkeiten zwischen den verschiedenen Fachgebieten: der Gastroenterologischen Klinik (Medizinische Klinik II), der Klinik für Lungen- und Bronchialheilkunde (Medizinische Klinik III), der Abteilung für Hals-, Nasen- und Ohrenerkrankungen, der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie und dem Adipositas-Zentrum.

Hierdurch lassen sich die unterschiedlichen Krankheitsbilder wie Asthma, Husten, Kehlkopfentzündung oder Sodbrennen interdisziplinär optimal angehen.

Kontakt

Medizinische Klinik III
Pneumologie

Ev. Krankenhaus
BETHESDA
Heerstraße 219
(Eingang Königgrätzer Str.)
47053 Duisburg

Chefarzt
Dr. med. Clemens Maurer

Sekretariat
Irene Stroinski
Telefon 0203 6008-1331
Telefax 0203 6008-1349
pneumologie@bethesda.de