Spezialisten für Hallux valgus

Neben der differenzierten konservativen und operativen Behandlung kindlicher Fußdeformitäten wird ein breites Spektrum operativer Verfahren zur Behandlung von Fehlstellungen der Großzehe (z.B. Hallux valgus) und der übrigen Zehen (z.B. Krallenzehen, Hammerzehen) sowie im Bereich der Fußwurzel und des Rückfußes angeboten.

Die verschiedenen Operationsmethoden werden dabei an die individuellen Gegebenheiten angepasst, wobei wir gelenkerhaltenden Eingriffen den Vorzug geben. Durch Achskorrekturen der einzelnen Mittelfußknochen oder gelenkentlastende und remodellierende Eingriffe einzelner Zehengelenke lassen sich kosmetisch wie auch von der Funktion her sehr gute Ergebnisse erzielen.

Kontakt

Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Chefarzt
Dr. med. Dietmar Kumm

Sekretariat
Frau Sindermann
Telefon 0203 6008-1501
Telefax 0203 6008-1549
orthopaedie@bethesda.de

Ambulanz Anmeldung
Telefon 0203 6008-1510

Ev. Krankenhaus
BETHESDA
Heerstraße 219
(Eingang Königgrätzer Str.)
47053 Duisburg

Klinik für Orthopädie

Ev. Krankenhaus
BETHESDA
Heerstraße 219
(Eingang Königgrätzer Str.)
47053 Duisburg

Chefarzt
Dr. med. Dietmar Kumm

Sekretariat
Frau Gawlik
Telefon 0203 6008-1501
Telefax 0203 6008-1549
orthopaedie@bethesda.de

Ambulanz Anmeldung
Telefon 0203 6008-1510