Interdisziplinäre Behandlung

Die operative Entfernung eines Tumors ist wesentlicher Bestandteil der Behandlung eines an Krebs erkrankten Menschen. Häufig sind noch weitere Behandlungsschritte erforderlich. Dazu gehören z.B. medikamentöse Therapien (Chemotherapie oder Bestrahlungen).

Im Rahmen des bestehenden Schwerpunktes für die Behandlung von Tumorerkrankungen (onkologischer Schwerpunkt) erfolgt eine umfassende Betreuung von Tumorpatienten in Zusammenarbeit mit Spezialisten aus der Medizinischen, Gastroenterologischen, Strahlentherapeutischen und Nuklearmedizinischen Klinik sowie der Pathologie.

Hierzu finden regelmäßige fachübergreifende, zertifizierte Tumorkonferenzen statt. Darüber hinaus stehen psychologisch speziell geschulte Fachleute (Psychoonkologen) zur Betreuung des Patienten zur Verfügung.

Kontakt

Klinik für Allgemein-
und Viszeralchirurgie

Ev. Krankenhaus
BETHESDA
Heerstraße 219
(Eingang Königgrätzer Str.)
47053 Duisburg

Chefarzt
Prof. Dr. med. Dietmar Simon
Chefarzt der Klinik für Allgemein-
und Viszeralchirurgie, Thorax-
chirurgie und Endokrine Chirurgie

Fellow of the European Board of Surgery (EBSQ) - Endocrine Surgery

Sekretariat
Frau Meinzer
Telefon 0203 6008-1151
Telefax 0203 6008-1199
chirurgie@bethesda.de
d.simon@bethesda.de

Sprechstunde
Prof. Simon
Montag, Mittwoch, Donnerstag
15.30 bis 18.00 Uhr
Dienstag
10.30 bis 13.00 Uhr

Oberärzte in der Ambulanz
Montag, Donnerstag, Freitag
10.00 bis 12.30 Uhr
Dienstag
8.30 bis 11.00 Uhr
Mittwoch
9.30 bis 11.30 Uhr

Alle Termine nur nach vorheriger telefonischer Absprache.
Notfallsprechstunde rund um die Uhr.