Chirurgie- und Anästhesietechniken

Neue Techniken verringern den Schmerz

Sie vermindern den postoperativen Stress und verbessern das chirurgische Ergebnis. In diesem Zusammenhang kommt dem gemeinsamen Einsatz von minimal-invasiver Chirurgie und Regionalanästhesie (Schmerzausschaltung in begrenzten Körperregionen) besondere Bedeutung zu.

Die Kombination beider Verfahren ermöglicht eine frühe Mobilisation und Nahrungsaufnahme nach Operationen. Hierdurch wird die Erholung nach chirurgischen Eingriffen erheblich beschleunigt.

Kontakt

Klinik für Allgemein-
und Viszeralchirurgie

Ev. Krankenhaus
BETHESDA
Heerstraße 219
(Eingang Königgrätzer Str.)
47053 Duisburg

Chefarzt
Prof. Dr. med. Dietmar Simon
Chefarzt der Klinik für Allgemein-
und Viszeralchirurgie, Thorax-
chirurgie und Endokrine Chirurgie

Fellow of the European Board of Surgery (EBSQ) - Endocrine Surgery

Sekretariat
Frau Meinzer
Telefon 0203 6008-1151
Telefax 0203 6008-1199
chirurgie@bethesda.de
d.simon@bethesda.de

Sprechstunde
Prof. Simon
Montag, Mittwoch, Donnerstag
15.30 bis 18.00 Uhr
Dienstag
10.30 bis 13.00 Uhr

Oberärzte in der Ambulanz
Montag, Donnerstag, Freitag
10.00 bis 12.30 Uhr
Dienstag
8.30 bis 11.00 Uhr
Mittwoch
9.30 bis 11.30 Uhr

Alle Termine nur nach vorheriger telefonischer Absprache.
Notfallsprechstunde rund um die Uhr.